Softwerkskammer

 

Session Incubator

für SoCraMOB Open Space 2018.3 in Bielefeld

Teilnehmer, die eine Session leiten wollen, haben Gelegenheit, andere interessierte Teilnehmer zu finden, die bei der Vorbereitung und Durchführung der Session helfen wollen. Außerdem könnt ihr hier Fahrgemeinschaften organisieren.
Diese Seite dient nicht der Erstellung des Zeitplans; dies geschieht – wie üblich – zu Beginn des Tages.

Die Incubators vergangener Events sind in einer Übersicht gesammelt.

Wie funktioniert's?

Um eine neue Session vorzuschlagen, kopiere die unten stehende Vorlage und füge Deine Idee zur Liste hinzu.
Um Dein Interesse an einem Vorschlag zu zeigen, füge Deinen Namen zur Liste der interessierten Teilnehmer hinzu. Denke auch darüber nach, was Du zur Session beitragen könntest und füge Deine Ideen in Klammern an Deinen Namen an.

Vorlage

Session-Titel

Beschreibung...

Session-Leiter: DEIN NAME
Interessiert: DEIN NAME (DEIN BEITRAG)


Vorschläge

Docker: Vom einfachen Hello World zur Orchestrierung mit Rancher

Da ich mich schon seit längerer Zeit mit Docker beschäftige, sowohl in meiner Firma, der FH und meiner Freizeit, möchte ich deshalb eine dementsprechende Session vorbereiten.

Der Inhalt wird von einem einfachen Hello World über (relativ) kurze Einführung in die verschiedenen Syntaxen und Befehlen, zu einer kleinen Einführung zum mächtigen Orchestrierungstool Rancher gehen.

Das alles begleitet über die Konsole, also das jeder live mitmachen kann.

Für die Windows Nutzer wäre es Zeitsparend schon vorher, oder (fast schon spätestens) in einer Session davor, Docker for Windows zu installieren. (Achtung, vor allem die Prerequisites beachten, besonders die Anforderung Hyper-V)
Falls das zuviel Aufwand ist, kann natürlich auch eine VM benutzt werden, die Virtualisieren kann :)

Für die Linux Nutzer ist das ganz einfach:

1
curl -fsSL https://get.docker.com | sh

Natürlich kann auch einfach zugehört und gefragt werden, ohne live mitzumachen :D

Session-Leiter: Chris Werner Rau
Interessiert: Christian Tietze (interessiert an Nutzen von Docker im Leben überhaupt :))


Kotlin Hands-On

Ich arbeite jetzt seit gut zwei Jahren intensiv mit Kotlin, und stoße fast überall auf große Neugier zur Sprache und zu ihrem Einsatz in der Praxis.
Ich würde für diese Session gar nicht viel vorbereiten, sondern einfach locker die Themen behandeln, die das Publikum interessieren, seien es Sprachfeatures, Best Practices oder Frameworks. Ich bringe dazu Code aus meinen Real-Life Projekten mit, wir können auch gerne live an Beispielen oder eurem eigenen Code arbeiten, ist alles möglich.

Wer selbst ausprobieren möchte sollte optimalerweise ein installiertes IntelliJ (Community reicht aus) oder Android Studio dabei haben.

Session-Leiter: Robin Roschlau
Interessiert:

 

Wiki Links

Europaweite Veranstaltungen 2019
Jahreskalender von Konferenzen, Open Spaces, BarCamps und anderen Veranstaltungen