Softwerkskammer

 

8. Treffen der SWK Magdeburg

Termin: 14.04.2014

Thema: IoC mit Unity 3.0

Abstract: Inversion of Control ist die Grundlage vieler moderner Software-Architekturen. Deshalb gehört ein Grundverständnis dessen heutzutage fast schon zum Handwerkszeug eines jeden professionellen Softwareentwicklers. Genau dieses Grundwissen soll anfänglich in der Session gegeben werden, darüber hinaus werden aber auch wichtige Zusammenhänge und Hintergründe erläutert.

So werden zum Einen die wichtigsten Begriffe und Prinzipen geklärt und in Zusammenhang gebracht. Dazu gehören zum Beispiel die SOLID Prinzipen, natürlich Inversion of Control selbst, Dependency Injection und das Service Locator Pattern. Des Weiteren wird mit Unity 3 ein leistungsstarker, im Rahmen der Microsoft Patterns and Practices geschaffenen, IoC Container vorgestellt und tiefgreifend erläutert. Dieser kann sowohl für Web, Desktop als auch Windows Store Apps genutzt werden.

Den Vortrag hat Hendrik Lösch von der Saxonia Systems AG gehalten

 

Wiki Links

Europaweite Veranstaltungen 2019
Jahreskalender von Konferenzen, Open Spaces, BarCamps und anderen Veranstaltungen